Warenwirtschaftssysteme und EDV

Beim Kauf von Warenwirtschaftssystemen führender Anbieter sowie weiterer EDV-Ausstattung gelten attraktive EFG-Vorzugspreise.

Partner im Bereich Warenwirtschaftssysteme und EDV:

Spezialisiert auf WWS- und Kassenlösungen für den Textilhandel und verwandte Sortimente. Im Fokus stehen kleinere und mittlere Einzelhändler, die eine bewährte, flexibel anpassbare und preisgünstige Lösung für einen oder mehrere Standorte suchen.

 

 


Unter dem Dach der ROQQIO Commerce Solutions verbinden sich führende Softwareunternehmen für stationären- und E-Commerce-Handel. Die Unternehmensgruppe, bestehend aus der ROQQIO Commerce Cloud (ehem. eFulfilment), der ROQQIO GmbH in Hamburg (ehem. Futura Retail Solutions) und der ROQQIO GmbH in Bad Hersfeld (ehem. höltl Retail Solutions), steht für eine vollintegrierte Omnichannel Software. Die Lösung vereinigt alle Verkaufskanäle zu einer durchgängigen Customer Journey. Das Angebot deckt von Order Management, Logistik und Versand bis hin zu integrierten POS-Systemen und mobiler Verkaufsunterstützung alle Prozesse des Handels ab.


HILTES gehört seit vielen Jahren zu den Innovations- und Marktführern für Sotware-Lösungen in der Modebranche. Das Warenwirtschaftssystem Imperial wurde von HILTES übernommen und in die eigene Produktpalette eingebunden.

 

 


 

Anbieter der Warenwirtschaft netix retail (integrierte Module für Finanzbuchhaltung, Personal­wesen und Dokumentenmanagement optional), der Kassensoftware netix POS sowie von mobilen App-Lösungen über eine Private-Cloud. Branchenausrichtung auf den Mode- und Lifestylehandel sowie Kaufhäuser.


Mago ERP als zentrale Daten- und Prozessplattform bietet für Unternehmen im Textilhandel die Möglichkeit, sämtliche Unternehmensprozesse in einer Lösung zentral abzubilden.

 

 


Multi-Funktions-Geräte vom DIN-A4-Drucker bis zu Produktionssystemen im Digitaldruck. Außerdem umfangreiche Lösungen im Dokumentenmanagement, Dokumentenworkflow, Accounting und Outputanalysen. Die Geräte können zu EFG-Vorzugspreisen gekauft, geleast oder gemietet werden.

 

 


Bewährte Softwareanwendungen (Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle), Erfassungsterminals (Zutrittskontrolle, Zeiterfassung) und Standard-Ausweise zu EFG-Sonderkonditionen.